Metal Earth - Chandra Röntgenteleskop X-Ray Observatory

Metal Earth - Chandra Röntgenteleskop X-Ray Observatory
9,75 €

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. versandkostenfrei

Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland!

auf Lager
Lieferzeit 2 - 4 Tage**

nächster Versand morgen, 25.06.2021Versand
Bestellen Sie innerhalb von 15 Std, 55 Min und 35 Sek
(bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt der Zahlungsanweisung)
  • SK24ME-S174
  • Neuware, originalverpackt (OVP)
  • 032309011746
  • 0,02 kg
  • Verschluckbare KleinteileVerschluckbare Kleinteile

Chandra Röntgenteleskop / X-Ray Observatory (Metal Earth #MMS174) Daten des Originals: Start:... mehr
Produktinformationen "Metal Earth - Chandra Röntgenteleskop X-Ray Observatory"

Chandra Röntgenteleskop / X-Ray Observatory (Metal Earth #MMS174)

USADaten des Originals: Start: 23.07.1999 - Gewicht: 4.800 kg - Umlaufbahn: 20.046 - 128.769 km (Ellipsenbahn a = 80792 km, ε = 0,802) - Umlaufzeit: 64 h 18 min
 

Das Chandra X-ray Observatory der NASA ist ein Teleskop, das speziell zur Detektion von Röntgenstrahlung aus sehr heißen Regionen des Universums entwickelt wurde, z. B. explodierte Sterne, Galaxienhaufen und Materie um Schwarze Löcher. Da Röntgenstrahlen von der Erdatmosphäre absorbiert werden, muss sich Chandra darüber bis zu einer Höhe von 139.000 km im Weltraum bewegen. Das Smithsonian Astrophysical Observatory in Cambridge, MA, beherbergt das Chandra X-ray Center, das den Satelliten betreibt, die Daten verarbeitet und zur Analyse an Wissenschaftler in der ganzen Welt verteilt. Das Zentrum unterhält eine umfangreiche öffentliche Website über die wissenschaftlichen Ergebnisse und ein Ausbildungsprogramm.

Chandra trägt vier sehr empfindliche Spiegel, die ineinander geschachtelt sind. Die energetischen Röntgenstrahlen treffen auf die Innenseiten der Hohlschalen und werden am Ende der optischen Bank von 9,2 m (30 Fuß) auf elektronische Detektoren fokussiert. Je nachdem, welcher Detektor verwendet wird, können sehr detaillierte Bilder oder Spektren der kosmischen Quelle gemacht und analysiert werden.

Chandra hat die spektakulären, glühenden Überreste explodierter Sterne abgebildet und Spektren aufgenommen, die die Zerstreuung von Elementen zeigen. Chandra hat die Region um das supermassive Schwarze Loch in der Mitte unserer Milchstraße beobachtet und im gesamten Universum Schwarze Löcher gefunden. Chandra hat die Trennung von dunkler Materie von normaler Materie bei der Kollision von Galaxien in einem Cluster nachverfolgt und trägt sowohl zu Untersuchungen der dunklen Materie als auch der dunklen Energie bei. Während seiner Mission wird Chandra weiterhin erstaunliche neue Wissenschaft über unser Hochenergie-Universum entdecken.

Modell:

  • 1 Metallbögen
  • Typ: Raumfahrt
  • ab 14 Jahre
  • Maße: 13,5 x 8,5 x 3,5 cm

Aus dem Modellbaubogen lässt sich ein Mars Rover bauen.

Genre: Raumfahrt
Land: USA
Baujahr: nach 1990
Altersempfehlung: : ab 14 Jahre

Verschluckbare Kleinteile Achtung!
Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können.
Erstickungsgefahr!
Weiterführende Links zu "Metal Earth - Chandra Röntgenteleskop X-Ray Observatory"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Metal Earth - Chandra Röntgenteleskop X-Ray Observatory"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen