Revell 05141 - Deutscher Zerstörer TYP 1936

24,74 € (UVP* des Herstellers: 29,99 €) (17,51% gespart)

*UVP = unverbindliche Preisempfehlung

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versand

auf Lager
Lieferzeit 2 - 4 Tage**

nächster Versand Montag, 07.12.2020Versand
Bestellen Sie innerhalb von 16 Std, 58 Min und 58 Sek
(bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt der Zahlungsanweisung)
aktuell ist DHL überlastet, Verzögerungen bei der Zustellung sind leider möglich
  • SK24R05141
  • Neuware, originalverpackt (OVP)
  • 4009803051413
  • Maßstab 1:350
  • Schwierigkeitsstufe 4 von 5
  • 1,7 kg
  • Verschluckbare KleinteileVerschluckbare Kleinteile

Revell - Deutscher Zerstörer TYP 1936 (05141) - Schiff Modell Daten Deutscher Zerstörer TYP... mehr
Produktinformationen "Revell 05141 - Deutscher Zerstörer TYP 1936"

Revell - Deutscher Zerstörer TYP 1936 (05141) - Schiff Modell

Daten Deutscher Zerstörer TYP 1936: Baujahr: 1936 - 1944 - Herkunftsland: Deutschland - Länge: 123m - Breite: 11,8m - Tiefgang: 4,5m - Antriebsleistung: 70.000 PS - Höchstgeschwindigkeit: 38,5 kn (= 71 km/h) - Gewicht: 2.806 t (Zerstörer)
Daten des Modell Deutscher Zerstörer TYP 1936 (05141): - Maßstab: 1:350 - Länge: 35cm - Schwierigkeitsgrad: 4 von 5 - Einzelteile: 178
Revell - LEVEL 4
Modellbausatz der Zerstörer-Klasse 1936, bestehend aus sechs Schiffen der deutschen Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg.

Der Zerstörer Typ 1936 war eine sechs Boote umfassende Zerstörer-Klasse der Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg. Die Zerstörer dieser Klasse nahmen im Rahmen des Unternehmens Weserübung an der Besetzung des Erzhafens Narvik teil. Die von sechs Wasserrohrkesseln und zwei Gasturbinen angetriebenen Boote verfügten über eine Höchstgeschwindigkeit von 38,5 Knoten (71 km/h).

Die deutschen Zerstörer des Typs 1936, auch bekannt als die Z17-Klasse, waren eine Gruppe von sechs Zerstörern, die in den späten 1930er Jahren für die Kriegsmarine gebaut wurden. Sie alle nahmen am Zweiten Weltkrieg teil, obwohl alle bis auf einen während der Seeschlachten von Narvik 1940 versenkt oder versenkt wurden.
  • Z17 Diether von Roeder In Dienst gestellt: 29. August 1938 - 13. April 1940 während der Schlacht von Narvik gesunken.
  • Z18 Hans Lüdemann In Dienst gestellt: 8. Oktober 1938 - 13. April 1940 versenkt
  • Z19 Hermann Künne 12.01.1939 - 13. April 1940 gestrandet
  • Z20 Karl Galster 21.03.1939 - 1956 verschrottet nach Übergabe an die Sowjetunion (Baltischen Flotte als die Prochnyi)
  • Z21 Wilhelm Heidkamp In Dienst gestellt: 10. Juni 1939 - 10. April 1940 gesunken
  • Z22 Anton Schmitt 24. September 1939 - 10. April 1940 gesunken
Diese sechs Schiffe waren verbesserte und vergrößerte Versionen der Klassen 1934 und 1934A. Trotz der schwerwiegenden Fehler der früheren Schiffe, die bei der Konstruktion nicht offensichtlich waren, waren ihre Probleme bis zur Entwicklung der Typ 1936-Klasse gelöst. Motor Zuverlässigkeit und die strukturelle Integrität wurde stark verbessert und sie waren seegängigere Schiffe durch eine Verbesserung in der Gestaltung der Spanten.

Details zum Schiff Modell Deutscher Zerstörer TYP 1936 (05141)
  • Wahlweise als Wasserlinienmodell baubar
  • Authentische Antriebs- und Ruderanlage
  • Detaillierte Geschütze
  • Displayständer
  • Detaillierte Decksaufbauten
  • Authentischer Bemalungsplan
  • Abziehbilder für neutrale Variante
    - Deutscher Zerstörer TYP 1936. Kriegsmarine 1940
Von Revell empfohlene Hauptfarben für die Bemalung des Schiff Modells Deutscher Zerstörer TYP 1936 (05141):
  • weiß, mweiß, m (105)°
  • schwarz, mschwarz, m (108)
  • anthrazit, manthrazit, m (109)
  • ziegelrot, mziegelrot, m (137)
  • grau, mgrau, m (157)°
  • blaugrau, mblaugrau, m (179)
  • Erde dunkel, mErde dunkel, m (182)
  • messing, metallicmessing, metallic (192)
  • aluminium, metallicaluminium, metallic (199)°
  • beige, s mbeige, s m (314)
  • grau, s mgrau, s m (374)
s m = seidenmatt / m = matt
Mit ° gekennzeichnete Farben sind auch als Spray-Color verfügbar, wodurch bei großflächiger Bemalung ein gleichmäßigerer Farbauftrag erzielt werden kann.
Baujahr: 1933 - 1939, 1939 - 1945
Land: Deutschland
Einzelteile:: ab 100 - 199 Teile
Maßstab:: 1: 200 bis 1:400
Schwierigkeitsstufe: : 4 von 5 (schwer)

Verschluckbare Kleinteile Achtung!
Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können.
Erstickungsgefahr!
Weiterführende Links zu "Revell 05141 - Deutscher Zerstörer TYP 1936"
Passendes Zubehör... mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Revell 05141 - Deutscher Zerstörer TYP 1936"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen