Revell 4295 - Lancaster B.III 'DAMBUSTERS'

17,64 € (UVP* des Herstellers: 24,99 €) (29,41% gespart)

*UVP = unverbindliche Preisempfehlung

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. versandkostenfrei

Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland!

auf Lager
Lieferzeit 1 - 3 Tage**

nächster Versand heute, 27.10.2020Versand
Bestellen Sie innerhalb von 3 Std, 20 Min und 53 Sek
(bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt der Zahlungsanweisung)
  • SK2400830
  • Neuware, originalverpackt (OVP)
  • 4009803042954
  • Maßstab: 1:72
  • Schwierigkeitsstufe: 5 von 5
  • 0,52 kg
  • Verschluckbare KleinteileVerschluckbare Kleinteile

Revell Lancaster B.III 'DAMBUSTERS' (4295) Daten des Originals: Baujahr: 1942 -... mehr
Produktinformationen "Revell 4295 - Lancaster B.III 'DAMBUSTERS'"
Revell Lancaster B.III 'DAMBUSTERS' (4295)
Daten des Originals: Baujahr: 1942 - Herkunftsland: GB - Antriebsleistung: 4 x 1208 kW - Geschwindigkeit: 426 km/h (Typ: Bomber)
Modelldaten: Maßstab: 1:72 - Länge: 295 mm - Spannweite: 428 mm - Einzelteile: 224


Die Avro Lancaster war der berühmteste schwere Bomber der RAF im 2. Weltkrieg und wurde 1942 in Dienst gestellt. Mehr als 7.300 Maschinen wurden für das Royal Air Force Bomber Command gebaut. Eines der wichtigsten Ziele der RAF war die Zerstörung der Talsperren des Ruhrgebietes, die wichtige Industrieanlagen mit Strom versorgten. Um widerstandsfähige Ziele wie z.B. Dämme oder Talsperren wirksam zu treffen, wurde eine dammsprengende Rotationsbombe entwickelt, besser bekannt als 'Bouncing Bomb' (hüpfendeBombe). Speziell für diesen Angriff wurde eine neue Einheit aufgestellt, die 617. Squadron, die unter dem Kommando von Oberstleutnant Guy Gibson stand. Unter dem Code-Namen 'Operation Chastise' fand dieser Angriff mit 19 Lancaster-Bombern in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 statt. Die ersten beiden Talsperren - Möhne und Eder - wurden erfolgreich zerstört, während die beiden anderen, Ennepe und Sorpe, dem Angriff standhielten.

Modell-Details:
  • Rumpf-Mittelsektion zur Aufnahme der Spezialbombe
  • Detaillierte Rotationsbombe mit Aufhängung
  • Detaillierte Oberflächen mit versenkten Blechstößen
  • Detailliertes Cockpit mit Instrumentenbord und Seitenpanelen
  • Navigator und Funkerraum
  • 2 drehbare MG-Türme
  • Kanzelverglasung mit verschiedenen Anbauausführungen
  • Detaillierter Merlin-Motor
  • Hauptfahrwerksschacht mit separaten Seitenverstrebungen
  • Detailliertes Hauptfahrwerk
  • Bewegliche Propeller
  • 2 verschiedene Propellerblätter
  • Abziehbild mit 2 RAF Versionen
Einzelteile:: ab 200 - 299 Teile
Maßstab:: 1: 72 bis 1:125
Schwierigkeitsstufe: : 5 von 5 (sehr schwer)

Verschluckbare Kleinteile Achtung!
Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können.
Erstickungsgefahr!
Weiterführende Links zu "Revell 4295 - Lancaster B.III 'DAMBUSTERS'"
Unser Kommentar zu "Revell 4295 - Lancaster B.III 'DAMBUSTERS'"
Bitte beachten Sie unser Angebot in ZUBEHÖR (unterhalb der Artikelbilder).
Wir haben dort die von Revell speziell zu diesem Modell empfohlenen Farben zusammengestellt.
Passendes Zubehör... mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Revell 4295 - Lancaster B.III 'DAMBUSTERS'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen