Metal Earth - Yomei Gate Yomei-mon

Yomei Gate (Japan 1636). Metal Earth Bausatz aus drei Metallbögen. Das Yomeimon Tor des Sonnenlichts ist Bestandteil eines Shinto-Schreins in der japanischen Stadt Nikko.

20,30 €*

auf Lager, Lieferzeit: 1 - 3 Tage**

Lagerbestand: lieferbar 2
Artikelnummer: SK24ME-S172
Zustand: Neuware, originalverpackt (OVP)
EAN / GTIN: 032309011722
Hersteller-Nr.: MMS172
Gewicht: 0.02 kg
Verschluckbare KleinteileVerschluckbare Kleinteile
Produktinformationen "Metal Earth - Yomei Gate Yomei-mon"

Metal Earth - Yomei-mon Gate - Tor des Sonnenlichts (#MMS172)

JapanDaten des Originals:
Baujahr: 1636 - Herkunftsland: Japan
321-1431 Tochigi, Nikko, Sannai, 2301, Japan


Das Yomeimon Tor des Sonnenlichts ist Bestandteil eines Shinto-Schreins in der japanischen Stadt Nikko.
Er ist Tokugawa Ieyasu, dem Gründer der Tokugawa-Dynastie, gewidmet und wurde 1617 erbaut, als Ieyasus Sohn Hidetada Shōgun war. Er wurde vom dritten Shōgun, Tokugawa Iemitsu ausgebaut, dazu gehören die Hauptgebäude des heutigen Schreins. 1999 wurde er von der UNESCO mit anderen Schreinen und Tempeln in Nikkō zum Welterbe ernannt. Ieyasu wird im Nikkō Tōshō-gū verehrt, auch seine Überreste sind hier beigesetzt. Der Schrein ist der berühmteste aller Tōshō-gū in Japan.

Modellbausatz Yomei-mon Gate:
  • 3 Metallbögen
  • Typ: Architektur
  • ab 14 Jahre



Verschluckbare Kleinteile Achtung!
Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können.
Erstickungsgefahr!
Altersempfehlung: ab 14 Jahre
Baujahr: 17. Jh.
Genre: Architektur
Land: Japan