Blank Kurzrock-Engel mit Melodika

Kurzrockengel mit Melodika (EK 066) stehend - Neuheit 2012, ca. 7 cm - vielleicht kennen Sie das Tasten-Blasinstrument noch aus Ihrer Kindheit.

29,90 €*

auf Lager, Lieferzeit: 1 - 3 Tage**

Lagerbestand: lieferbar 2
Artikelnummer: SK24Bl-EK066
Zustand: Neuware, originalverpackt (OVP)
EAN / GTIN: 4032121000665
Hersteller-Nr.: EK 066
Gewicht: 0.03 kg
Verschluckbare KleinteileVerschluckbare Kleinteile
Produktinformationen "Blank Kurzrock-Engel mit Melodika"

Kurzrockengel mit Melodika (EK 066)

stehend

Neuheit 2012

ca. 7 cm

Die Melodika ist ein ungewöhnliches Instument. Man bläst hinein, spielt aber auf Klaviertasten. Vielleicht kennen Sie es noch aus Ihrer Kindheit.

Das Erlernen von kleinen Melodien war mit der Melodika recht einfach, weil sie oft mit Farbcodes ausgestattet war, die in den zugehörigen Noten auch dargestellt waren. Man konnte auf diese Weise schnell Lieder einüben - und hat quasi nebenbei Noten und die Klaviertastatur kennen gelernt.

Die Melodika, auch als Blasharmonika oder Pianica bekannt, ist ein Tasteninstrument und gehört zur Familie der Blasinstrumente. Ihr charakteristisches Merkmal ist die Verbindung von Klaviertasten mit einem Blasrohr. Die Melodika wurde Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt und erfreute sich schnell weltweiter Beliebtheit.

Geschichtlich gesehen hat die Melodika ihre Wurzeln in verschiedenen Erfindungen von Mundstück-Tasteninstrumenten im 19. Jahrhundert. Die moderne Form der Melodika wurde jedoch in den 1950er Jahren entwickelt und von Hohner, einem deutschen Instrumentenhersteller, kommerzialisiert. Seitdem hat sie eine breite Verwendung in verschiedenen Musikgenres gefunden.

Die Melodika eignet sich für eine Vielzahl von musikalischen Stilen, von Pop über Jazz bis zu klassischer Musik. Ihr Klang ist luftig und leicht, und sie ermöglicht eine schnelle und präzise Spielweise. Sie wird häufig in Schulen für musikalische Früherziehung verwendet, da sie leicht zu erlernen ist und einen sanften Einstieg in die Welt der Tasteninstrumente bietet.

In Bands und Ensembles wird die Melodika oft als Begleit- oder Soloinstrument eingesetzt. Ihre vielseitige Klangpalette ermöglicht es, sowohl melodische Linien als auch harmonische Akkorde zu spielen. Die Melodika hat auch ihren Platz in der zeitgenössischen Musikproduktion gefunden und wird von Musikern gerne für ihre charakteristischen und einzigartigen Klänge genutzt.




Verschluckbare Kleinteile Achtung!
Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können.
Erstickungsgefahr!